Wie finanziert man eine Sommerurlaubsreise? Ersparnisse oder ein Kredit?

Wie finanziert man eine Sommerurlaubsreise Ersparnisse oder ein Kredit

Für viele Menschen ist es einer der größten Träume: Mit einer großen Sommerurlaubsreise oder einer Weltreise im Sommer die Welt zu entdecken. Dabei neue Kulturen kennenzulernen, wunderschöne Strände zu erkunden, Städte zu besuchen und atemberaubende Landschaften zu sehen. Mit solch einer Reise können Menschen auf der ganzen Welt kennengelernt werden, verschiedenste Speisen probiert und ein großes Abenteuer erlebt werden. Neben all den Vorzügen einer Sommerurlaubsreise in andere Länder ist jedoch ein Faktor ganz entscheidend: die Finanzierung. 

Die Finanzierung einer Sommerurlaubsreise

Auch wenn wenn während einer großen Reise unerwartete Kosten anfallen können, so ist es empfehlenswert, vor Beginn ein Budget festzulegen und eine möglichst genaue Summe mit Kosten zu ermitteln. Dabei ist es nicht wichtig, ob die Reise 3 Wochen oder 3 Monate dauern soll. 

Eine finanzielle Planung ist wichtig und kann die Reise unbeschwerter machen.

Dadurch kann der Spielraum und das benötigte Kapital besser eingeschätzt werden. Ein weiteres Ziel dabei ist, die Gesamtkosten möglichst innerhalb des geplanten Budgets zu finanzieren und nicht mehrfach nachfinanzieren zu müssen oder in Schwierigkeiten zu kommen. 

Häufig stellt sich die Frage, wie denn nun genau die Reise finanziert werden kann. Dabei wird teilweise zwischen Ersparnissen und einer Kreditaufnahme abgewogen. Verschiedene Darlehensarten reichen von einem 1000 Euro Kredit bis zu einem 20.000 Euro Kredit oder höher. Dennoch ist es empfehlenswert, für eine Reise zu sparen und darauf hinzuarbeiten. In den Vorbereitungen können an diversen Stellen die Kosten reduziert und Einnahmen generiert werden:

  • Die monatlichen Ausgaben sollten betrachtet, analysiert und gesenkt werden. Unnötige monatliche Kosten und Abos können bereits einen großen Anteil ausmachen. Mit Tipps und Tricks für die Ersparnisse kann Geld sparen einfach sein
  • Die Einrichtung eines separaten Kontos für die Reise ist eine Möglichkeit, um gezielt Geld für das Abenteuer zu sparen oder die Ersparnisse dort beiseitezulegen. 
  • Einnahmen von Verkäufen oder Nebenjobs können zudem direkt auf dieses Konto überwiesen werden. So können die Ersparnisse weiter aufgestockt und die Reise letztendlich mit den Ersparnissen finanziert werden. 

Auch die Zielländer oder das Zielland kann mit Bedacht gewählt werden. Einige Länder oder sogar Kontinente sind in Bezug auf die Lebenshaltungskosten teurer als andere. Dadurch können die Gesamtkosten gesenkt werden. 

Die-Finanzierung-einer-Sommerurlaubsreise

Da es sich bei einer Sommerurlaubsreise um ein persönliches Vergnügen und keine zwingende Notwendigkeit und zudem eine vergleichsweise kurzfristige Investition handelt, ist es empfehlenswert, die Reise bestmöglich mit den eigenen Ersparnissen zu finanzieren. Die Finanzierung eines Autos oder ein Immobilienkredit sind langfristige Investitionen für die Zukunft. Eine Reise ist trotz einer Dauer von mehreren Monaten eine vergleichsweise kurzfristige Aktivität im Verhältnis zu der langfristigen Verpflichtung dem Kreditgebenden gegenüber, die mit der Kreditaufnahme einhergeht. 

Kredite bieten finanzielle Unterstützung. Zugleich wird bei der Kreditaufnahme eine bedeutsame Verpflichtung eingegangen, da ein Kredit zurückgezahlt werden muss. Im Falle möglicher finanzieller Engpässe oder unerwarteter Ausgaben ist es denkbar, auf einen Blitzkredit zurückzugreifen. Die Summe von einem Blitzkredit wird in der Regel möglichst schnell erhalten und hat aufgrund der schnellen Auszahlung eine kleine bis mittelgroße Höhe. Dennoch gilt es hierbei unerwartete Engpässe zu überbrücken. 
Vor Reiseantritt ist es zudem wichtig, ein paar finanzielle Puffer einzuplanen. Somit ist es möglich, für verschiedene Situation gewappnet zu sein. Die Finanzierung einer Sommerurlaubsreise bedarf vieler Überlegungen und Planungen, um die Reise, verschiedene Länder und Städte und Stopps schlussendlich in vollen Zügen genießen zu können.

author
Von
Der Kreditexperte Andreas Linde ist seit 2014 in der Finanzbranche tätig. Auf Matchbanker schreibt er über Kredite, Refinanzierung, APR, Zinssätze und alles, was mit Finanzen zu tun hat.
Matchbanker > Wie finanziert man eine Sommerurlaubsreise? Ersparnisse oder ein Kredit?