Hilfe für die Autofinanzierung: Diese Punkte sollten Sie als Autokäufer beachten

Ein neues Auto finanzieren –  bei dieser Investition sollten ein paar wichtige Details berücksichtigt werden. Wir haben einige zusammengestellt als Hilfestellung für die Autofinanzierung. 

Vorab sollte zunächst eine Maximalsumme für den Autokauf festgelegt werden. Wie viel möchte ich in das Auto finanzieren, was ist meine Obergrenze? Anschließend kann bereits die Finanzierung betrachtet werden. Für die Finanzierung des Autos, ist der zweckgebundene Autokredit ideal. Nach Betrachtung der eigenen finanziellen Situation, sollte über die Höhe des Kredits entschieden werden.

Dafür sollten Sie sich überlegen, wie hoch die monatlichen Raten sein sollen, wenn es sich um einen Ratenkredit handelt. Je höher die Tilgung, desto kürzer die Laufzeit. Die Laufzeit sollte nicht Nutzungszeitraum des Autos übersteigen. Nichtsdestotrotz sollte hierbei nicht ausschließlich auf die Laufzeit für das Abbezahlen des Autos geachtet werden, da die Raten in einer angemessenen Höhe zu der persönlichen finanziellen Situation sein sollten. Ein finanzieller Puffer sollte immer mit eingeplant werden, sodass die Raten nicht zu hoch sein sollten. Dementsprechend ist es empfehlenswert einen guten Mittelweg zwischen Raten und Laufzeit, passend zu der persönlichen Situation, zu finden. 

Bei Autofinanzierungen kann sowohl ein Kreditgeber, als auch der Autohändler aushelfen. Hierbei ist die Betrachtung der Gesamtkosten des Kredits besonders wichtig. Dafür muss der effektive Zinssatz angesehen werden. Kreditgeber bieten zweckgebundene Kredite an, welche zu günstigen Konditionen erhalten werden können. Denn bei dem zweckgebundenen Kfz Kredit, dient der Zweck, das Fahrzeug, als Sicherheit für den Kreditgeber. Daher ist auch für die Finanzierung des Autos ein Kreditvergleich äußert empfehlenswert. 

Das Auto vor dem Kauf prüfen 

Vor Kauf des Autos sollte das Fahrzeug aufmerksam geprüft werden. Bei online Angeboten und Gebrauchtwagen ist dies besonders wichtig. Eine Probefahrt ist ratsam, um zu testen, wie sich das Auto fährt und ob Mängel auffallen. Eine erfahrene Begleitperson kann hierbei sehr hilfreich sein. 

Das Fahrzeug sollte erst bezahlt werden, sobald ein schriftlicher Kaufvertrag von beiden Parteien, also dem Verkäufer und Käufer des Autos, unterschrieben wurde. 

Die Versicherung für mein neues Auto 

Die Kfz Versicherung ist äußert wichtig für Sie und Ihr Auto. Die Kfz Versicherung, also die Autoversicherung, setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen. Dazu gehört die Kfz Haftpflichtversicherung. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben, also wenn Sie ein Fahrzeug halten, dann muss diese abgeschlossen werden. Ohne Kfz-Haftpflichtversicherung gibt es keine Zulassung. Weiterhin sind die Bestandteile die freiwilligen Vollkasko und / oder Teilkasko. Mit einer Kaskoversicherung werden Schäden am eigenen Auto abgesichert.

Die Teilkasko ist die Absicherung für Schäden am Auto, bei denen niemand haftbar ist, bzw. niemand haftbar gemacht werden kann. Dazu gehören zum Beispiel Schäden im Falle von einer Explosion, Glasbruch, Diebstahl, einem Kurzschluss, oder auch Schäden durch Umweltfaktoren, wie Hagel, Sturm sowie Wild Zusammenstöße.  

Die Vollkasko bietet den umfassendsten Schutz, indem sie die Aspekte der Teilkasko beinhaltet, sowie eigenverschuldete Schäden am Auto. Hinzu kommen mutwillige Beschädigungen durch Fremde oder Fälle von Fahrerflucht. Dementsprechend ist eine Vollkaskoversicherung teurer. 

In der Regel wird empfohlen die Vollkasko abzuschließen, wenn ein Auto vergleichsweise neu ist, da sie eine große Bandbreite an Schutz bietet. Ob Voll- oder Teilkasko hängt mit dem Wert des Fahrzeuges zusammen. 

Diese Kosten sollten bei der Autofinanzierung mit berücksichtigt werden. Weiterhin spielen die Personen, die auf das Auto versichert sein sollen, eine Rolle, die Auswirkungen auf die Kosten hat. Fahranfänger sind dabei besonders teuer. Anstatt jeden einzelnen Fahrer anzugeben, ist ein Fahrerkreis mit der entsprechenden Altersspanne eine mögliche Option. Auch hier lohnt sich ein Vergleich der Kosten und verschiedener Angebote. 

Die genannten Punkte sollten bei der Autofinanzierung beachtet und mit einkalkuliert werden, um eine optimale Finanzierung des Autos zu gewährleisten. Zu der Autofinanzierung gehört nicht nur der Kauf des Autos, sondern eben auch Faktoren wie die Autoversicherung. 

Wir wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen Auto!